Es wird aufgetischt!
Der Schlemmermarkt im Stadtzentrum Schenefeld

Möchtest du die Kombination Wein und Schokolade probieren? Möchtest du mehr wissen über indische Gewürzmischungen und Mango Lassi?

Möchtest du wissen, wie Cocktails gemixt werden, wie Bier gebraut wird und wie gefüllte Datteln mit Aubergine schmecken? Dann gibt es vom 25. Mai bis zum 1. Juni für dich nur ein Ziel: das Stadtzentrum Schenefeld!

Florian Went, Centermanager im Stadtzentrum Schenefeld: „Erlebe die Vielfalt unserer Region auf dem Schlemmermarkt. Eine Woche lang essen und trinken, Leckereien genießen und obendrein noch lernen, wie all die Köstlichkeiten zubereitet werden – dieses Erlebnis machen wir im Stadtzen trum möglich.“

Auf Tabletts werden an sieben Tagen kleine, leckere Häppchen verteilt. Kostenlos, einfach so zum Naschen. Und zweimal nachmittags, jeweils um 15 und 17 Uhr, präsentieren Geschäfte in Workshops ihre Speisenvariationen, um den Gaumen zu verwöhnen. Wer will, kann sich unter 040 78012234 anmelden, dann wird an den buntdekorierten Tischen auf dem Marktplatz erklärt und geschlemmt. Die Workshops sind kostenlos, und die Themen sind kulinarische Festivals. So laden beispielsweise de Snoperee und Gaumengold ein, Neues zu probieren. Vitafresh erklärt türkische Kumpir, Nandoo bringt indische Gewürze auf den Tisch, und wer Fischsalat kennenlernen möchte, ist bei Fisch Bolz an der richtigen Adresse. Rewe lädt ein zu Cocktails. Das Motto der Tafel: Probier’ doch mal was Neues und genieße das Traditionelle.

Der STADDI Schlemmermarkt ist nicht nur ein Festival für den Genuss, sondern bietet auch Chancen auf tolle Gewinne. Wie das? Ganz einfach! Anne Bahr: „Es gibt eine Tombola, und das besondere ist, dass es keine Nieten gibt. Jedes Los gewinnt!“ Gewinnen werden auch die Kinder von Abrax Kadabrax, dem sozial-kulturellen Bildungsprojekt mit dem Circus am Osdorfer Born in Hamburg, denn der Erlös der Tombola geht direkt an dieses Projekt.

 

Übersicht unserer kostenfreien Workshops

Anmeldung Workshops

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Plätze sind begrenzt!